3. April 2014

Usedom-Shirt

Schon ewig mag ich mir ein Fledermaus-Shirt nähen, genauso lange bin ich um das Schnittmuster Usedom von Schnittreif herumgeschlichen. Nun muss endlich eine Sommergaderobe mit vielen Shirts her, da konnte ich nicht mehr widerstehen! Also einmal Usedom in 46/48.



Und es geht es so einfach und schnell zu nähen. Genau mein Ding!
Der Jersey ist von buttinette und ist ganz leicht. Er verzieht sich etwas, aber das führt an den Seitennähten zu leichten Raffungen, die dem Look des Shirts guttun!



Ich hab das Schnittmuster für mich gut 15cm verlängert und dafür das 10cm breite "Bündchen" weggelassen, ich finde diesen das Oberteil stauchenden Effekt in großen Größen meinst nicht vorteilhaft, weil es zumindest bei mir immer den Bauch betont, statt ihn zu kaschieren.



Ich hab die Version für die langen Ärmelbündchen genommen, diese weggelassen und nur einfach den Saum an den Armen umgenäht.



Leider sind so selbstgemachte Fotos von einem Fledermaus-Shirt schwierig, aber es ist jetzt schon mein Lieblingsshirt!
Der Schnitt gefällt mir prima, nun bin ich auf der Suche nach neuen, geeigneten Stoffen....
Und  - heute bin ich seit langem mal wieder dabei bei RUMS.

Liebe Grüße
JetteCoquette