18. August 2013

Shorts

Dem kleinen Mann wollte ich noch eine vermeintlich dringend benötigte Shorts nähen.
(Wenn mal alle Hosen aus der Wäsche raus sind, reichen die Vorhandenen eigentlich doch)




Und ich hab mich ganz simpel für "Mach-mal-halblang" von Farbenmix entschieden.



Verlängert auf Skaterlänge und mit hellblauer Paspel und rotem Bündchen mit eingenähtem Gummibund. Ganz schlicht, ohne Stickerei. (Dazu hab ich zur Zeit irgendwie keine Zeit und Lust)




Dann ist so eine Hose total schnell fertig.




Das gute ist, dass sie genäht in Gr. 98/104, garantiert auch nächstes Jahr noch passt, falls sie dieses Jahr nicht mehr so viel zum Einsatz kommen sollte.

Ab damit zu Made4Boys.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
JetteCoquette

8. August 2013

Römö aus Amy Butler für RUMS

Ich bin auf den Geschmack gekommen, für MICH zu nähen.
Ich wühle mich also durch Stoffe und Schnitte.

Gefunden habe ich einen Stoff von Amy Butler, den ich vor bestimmt 1 Jahr oder mehr beim Lagerverkauf von Overbeck&Friends für 5 €/m mitgenommen hatte, mal für nen Rock.

Also für eines meiner 3 Rockschnittmuster entschieden: Römö, noch nie genäht.



Ich Dussel hab beim Zuschnitt des Vorderteils dieses erstmal quer zum Fadenlauf zugeschnitten, drum musste ich des Schnitt etwas umbasteln. Alles in den schrägen Fadenlauf gelegt und den RV auf der geteilten Rückseite eingebaut statt in der Seite.

Überall habe ich die Aufwands-Sparversion genommen und den oberen Rand nur mit einer Paspel versäubert.
Alles gaaanz schlicht. Eben ein Basicteilchen.
(nun fehlen mir nur Kombiteile dazu, bisher hab ich nichts wirklich Passendes)



Leider gibt es keine besseren Bilder, das Untere hat meine 5- Jährige gemacht, sie hatte das erste Mal einen Foto in der Hand ;-) Den Kopf habe nicht ich abgeschnitten!



Das Röckchen schicke ich zu RUMS, zu den anderen "egoistischen" Näherinnen. ;D

Liebe Grüße
JetteCoquette

6. August 2013

Top, Shorts und Unterhose - alles nach Ottobre

Für meinen Bub fehlten mir noch Unterhosen, nun beim Trockenwerden braucht man da ja eine ganze Menge.

Schon länger wollte ich den Schnitt No 16 aus der Ottobre 1/2013 probieren.


Der Schnitt ist einfach zu nähen, ich hab die Overlocknähte für den Coverlook einfach nach außerngelegt und abgesteppt. Die Hose sitzt gut, ist etwas weit, weil aus Interlock, aber für den Herbst gut, da sie recht weit die Oberschenkel nach unten reicht. Für den Sommer ist mir das zu warm.

Dazu ein ärmelloses Top, ebenfalls nach dem Gratisschnitt von Ottobre, das im Winter als passendendes Unterhemd, im sommer als Shirt getragen werden kann.


Für die Damen habe ich nach dem Baden so praktische Strandkleider aus Frottee vom Kaffeeröster gekauft.
Eigentlich wollte ich für den Sohnemann auch so einen nähen, aber ich war mir wegen dem Schnitt unsicher und irgendwann hatte ich dann eine andere Idee.

Er hat einfach eine Frotteehose nach No. 7 Easy Piece aus Ottobre 3/2013 in Gr. 104 bekommen.
Die kann nach dem Baden ebenfalls schnell übergezogen werden. Dazu soll er demnächst noch ein Oberteil bekommen mit Kapuze. Am liebsten wäre mir ja Schnitt 6 aus dem gleichen Heft, aber der geht leider nur bis. Gr. 92.



Und so nutzen wir die Kombi eben an diesen heißen Tagen!


Sonnige Grüße
JetteCoquette

2. August 2013

TwinTop - diesmal tiptop!

Ich habe mich nochmal an Frau Liebstes Twin(e)book gewagt.

Die ein paar der Tipps berücksichtigt...

- noch mal vermessen: aber ja, wieder jenseits der Tabelle mit einer OW von *hüstel* 118cm weit jeseits der größten Größe

- kleinere Größe zugeschnitten: ich hab mich für Gr. 44 entschieden

und ich hab meine persönlichen Änderungswünsche vorgenommen:

- Taille nach unten setzten: ich hab den "Knick" um ca. 3cm nach unten versetzt, einfach am Taillenstrich im SM quer durchgeschnitten, einen Streifen eingesetzt und dann die Form angepasst

- verlängert: ich hab es um 5cm verlägert

Strechjersey hab ich noch nicht genommen, denn ich habe (leider) noch einen Haufen Interlock rumliegen und der Sternenstoff hatte mich am meisten angelacht.

Uuuund?
 

Nun kann ich in die ganzen Lobhymnen voll einstimmen, die alle diesem Schnitt singen.


Sitzt vorallem obenrum super, die Oberweite kommt richtig toll zur Geltung! Oder? ;-)



Es ist nun extra lang, das wollte ich so haben. Das ist ein Komplex bei mir, weil mir Kaufsachen immer zu kurz sind! Das Top geht mir bis über die Hälfte meines Pos. Ist ja auch insgesamt 8cm verlängert, das ist etwas reichlich, nächstes Mal nehme ich nur 5cm insgesamt.





Zudem dürfte es unten etwas mehr das Bäuchlein umspielen und einen Ticken weiter sein, aber ich kann auch so sagen: ich fühle mich s...wohl, jawoll!! Sitzt diesmal vorne und hinten viiiiiiiiiiiiiiiiel besser!



Danke für die Tipps! Nun werde ich auch noch Strechjersey testen, aber vermutlich mal sicherheitshalber in Gr. 46 aber mit Taillenanpassungen.

Hurra ich freue mich!

Liebe Grüße
JetteCoquette



1. August 2013

Twin Top - Äpfelchenversuch




Ich reihe mich heute mal wieder in die Riege der RUMS-Damen ein. Ganz unspektakulär mit einem Top nach dem Twin(e)book von Frau Liebstes.

Ich hatte bedenken, überhaupt in die Größen rein zu passen, nach dem Messen hätte ich wohl Gr. 50 gebraucht. Also habe mutig Gr. 48 zugeschnitten - und es war viel, viel zu groß! :-o




Ich musste dilettantische nachträgliche Brustabnäher setzten, so dass es an der Brust halbwegs anliegt.




Es ist am Oberkörper zu weit, so dass es nicht wie in der "Werbung" versprochen die BH-Träger verdeckt.



Und es liegt auch nicht an, sondern steht am Rücken ab.




Es ist außerdem zu kurz und die Taille sitzt zu hoch.
Auch wenn ich es vorsorglich aus einem eher ungeliebten Stöffchen genäht habe, mag ich es gerne, es ist so schön frisch.


Passt prima zu meiner blauen Hose ;-)


Das nächste Top werde ich etwas ändern , also etwas verlängern und die Taille 2-3cm tiefer setzten (bin eben auch 1,80m groß) und versuchsweise eine 44 zuschneiden.

Ach, schade, dass es keine Schnittmuster für lange Menschen gibt, immer nur für Standard 1,65-1,68m, das ist mir einfach alles zu kurz. Ich würde so gerne einfach mal keine größeren Änderungen machen zu müssen!

Aber ich versuche weiter! Und wünsche euch einen tollen Tag!

Liebe Grüße
JetteCoquette