12. September 2013

Kanga #2 - RUMSt mit

Genau diesen Hoodie wollte ich ja schon letztes Jahr nähen.

Grau mit Lila und Glitzerstern.

Aber die Zutaten brauchten etwas, um zu mir zu finden und dann war ja doch noch Sommer...

Also jetzt, passend zum Herbststart ein Kanga für mich.



Leider hat der graue, dicke Sweat nicht ganz gereicht. Die Kapuze musste ich in 2 Teilen zuschneiden, eines  davon sogar quer zum Fadenlauf, nicht optimal, aber es fällt nicht sooo sehr auf.



Die Idee zum Stern habe ich mir bei Frau Liebstes abgeschaut und musste warten bis der Modeschwede mal wieder solche Shirts rausbringt.


Eigentlich sollten sogar nur Taschen und Mützenfutter aus den lila Dots werden, also noch mehr dezent und basic dasGanze. Aber das graue Bündchen, das ich zuerst annähte, war zu hell. Das sah nix gleich. Zum Glück hatte ich noch genügend Lila da und nun gefällt mir der Pulli sogar noch besser.

Aber wie soll ich das nur an der Frau fotografieren?

So sieht man nur die Hälfte (mein Arm ist zu kurz)



Also wieder das große Kind eingespannt, erstmal erklärt und geübt



 Naja, geht doch ;-) Wie soll man da ernst bleiben



Das ist übrigens die Longversion, könnte wegen mir auch gerne noch etwas länger sein.
Ich mach bestimmt noch einen ;-)

Ab damit zum RUMS!

Liebe Grüße
JetteCoquette

Kommentare:

Pünktchen von KÖNIGkind hat gesagt…

Sieht klasse aus, gefällt mir total gut!
Herzlichst,
Tessa

Hundenarr hat gesagt…

Hallo

Das Problem mit dem Fotografieren kenne ich nur zu gut :O)

Der Pulli sieht super kuschelig und toll aus.

Liebe Grüsse

Karima

kreativkäfer hat gesagt…

das ist ja total klasse!!!!
glg andrea

Vronal hat gesagt…

Der Pulli ist super!! Steht bei mir auch oben auf der Liste...

GLG Vroni

einchen hat gesagt…

sieht cool aus!

lg einchen

Elke (pulsinchen) hat gesagt…

Sehr cool mit dem Glitzerstern!

Charlotte S hat gesagt…

Hallo,

wunderschöne Kanga!!!

Welche Größe hast Du genäht? Figurmäßig sind wir uns nämlich ähnlich (ich sag nur: Schwangerschaften und von wegen:10 Monate kommt der Speck, in 10 Monaten geht er wieder. Bah!) und ich weiß trotz Maßnehmen nicht, welche Größe ich nun nehmen soll...

LG
Charlotte

möndken hat gesagt…

hallo grade deine kommentar zur hose gesehen.. ohh schön das sie bei euch noch past bei uns war sie ka leider schon am anfang zuklein...schniff..aber umsoschöner wenn man noch mal mitbekommt das das nähen nicht umsonst war:-) deine hoodie schaut auch ganz toll aus..

mfg mone

möndken hat gesagt…

So nochmal habe grade etwas in deinem blog gestöbert du nähst ganz zauberhafte sachen. tolle stoffe und farbkombis..

JetteCoquette hat gesagt…

Das ist Größe XL mit 1cm Nahtzugabe, weil es ein dicker, wenig dehnbarer Wintersweat ist.
LG Eva