18. September 2013

Jesse für einen Wolf-Fan

Der kleine Mann hört am liebsten das Märchen-Hörspiel: "der Wolf und die 7 Geißlein"
NUn hat er durch Zufall eine Discounter-Jeans auf der ein klitzekleiner Wolf drauf ist.

Schon länger liegt er mir damit in den Ohren, dass er gerne einen Wolfshirt oder Pulli hätte.

Also bitteschön, hier ist er:


Zum Glück fiel mit Silkes "Bella Buntkäppchen Vol. 1"- Datei und der Kuschelwolf darin ein.

Also Das Schnittmuster Jesse von czm rausgesucht und wohlweißlich nach Vergleich mit vorhandenen Sweatjacken schon mal in 110/116 zugeschnitten. (irgendwie steh ich mit dem Schnitt auf Kreigsfuß, er fällt bei mir immer zu kurz aus. Ich sollte vielleicht an die ganze Länge das Bündchen annähen und nicht schon bei der Strichlinie "für Bündchenläne" abschneiden) Ansonsten ist der Schnitt toll!

Der dunkelblaue Kuschelsweat ist aus dem Kellerfundus, war aber glaube ich mal von Bonnie Bee.
Der Wolf ist ebenfalls aus Sweat, nämlich aus den Resten von meinem Kanga, einfach die kuschelseite nach Außen.


Für die Kapuze hat der angeschnittene halbe Meter Sweat dann leider nicht mehr gereicht, sie ist also aus farblich passendem uni-grauen Strechjersey aus einem Ü-Paket von Michas-Stoffecke.

Damit es nicht zu schlicht wird, auch hinten ein passender Spruch...


Dem Herrn war der Wolf nicht grimmig genug: "Der schaut ja gar nicht böse, der muss böse sein!". Ungefähr so sollte er schauen!



Aber er hat ihn trotzdem sofort angezogen und auch schon stolz der Oma präsentiert.

Mir gefällt der Pulli sehr. Irgendwie mag ich es zur Zeit eher schlicht, aber eben doch besonders und individuell.

Ich schick in mal zu Made4boys!

Schönen Mittwoch!

Liebe Grüße
JetteCoquette

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Schön geworden. Und das "böse" Gesicht - herrlich !!! :)

LG Heike

marion (SiMa) hat gesagt…

... sieht super aus !!!

viele ❤-liche grüße
marion