3. Juni 2013

Geburtstagsgeschenke - Falda und Lina

Dieser Rock ist ein Geburtstagsgeschenk für meine nun siebenjährige Nichte.
Sie wünschte sich schon lange wieder mal einen Rock von mir und nachdem der Letzte nur ein Upcycling einer alten Jeans war, wollte ich diesmal etwas Aufwändigeres.


Ich hatte mir Falda ausgesucht und wochenlang rumgesandelt, Teile zugeschnitten,den Rock aber wieder weg gelegt, aber dann wurde der Geburtstag akut und die Zeit knapp. Trotz Nachschicht bis halb 2 in der Nacht auf Samstag, wurde er erst mit Noteinsatz über dei Mittagszeit eine halbe Stunde nachdem das Geburtstagskind mit dem Papa zum Geburtstagskaffee gekommen war fertig ;-) Mehr als last-minute sozusagen.

Genäht in 134/140 ohne Auszumessen und er ist leider viel zu weit, darum bekommt er in die Seiten noch 2 Gummis.


Die Extra-Schürze, vorne petrole Punkte, hinten der Stoff des Unterrocks. Mit Details der Stickerei.



Das Webband aus dem Adventskalender hat endlich einen passenden Platz gefunden.



Beim Saum habe ich verschiedene Schrägbänder von grün, blau, rot oder sicheres rosa hingehalten, aber ich dachte ich probiere es mal mit dem Orangen (denn die Kombi aus Lila und Orange finde ich klasse) und



es gefällt mir richtig gut! Am Unterrock gab es noch etwas pinke Spitze, für mehr war keine Zeit mehr, denn die Gäste waren wie gesagt schon da. Eigentlich wollte ich noch ein Webband anbringen oder wenigstens einen bunten Zierstich, aber gut...


Nochmal als Ganzes von vorne


und die Rückseite


Dazu sollte es ein passendes Linashirt geben.
Das Shirt gibt es auch, aber die Farben passen bei Tageslicht nicht wirklich zusammen.(ich arbeite ja in unserem Keller, also dem echten Abstellkeller zu unserer Wohnung, da gibt`s nur kleine Gitterfenster zu den Lichschachten hin und Kunstlicht, das als Entschuldigung).


Ich dachte, da das Weinrot ja auch mehrfach im Rock vorkommt geht das zusammen, aber es sieht nicht gut aus, leider!

Lina ebenfalls in 134/140 mit optimistischem Kurzarm aus einem älteren Stoffschätzchen mit passendem Fimoknopf


und zum Rock passender Stickerei



Tragefotos gibt es leider keine, da der Rock noch viel zu weit war und fürs Shirt war es zu kalt.

So, nun hoffe ich, dass der Dauerregen mit Wind und frostigen 7 Grad mal endlich aufhört und es nun Juni wird, so dass man die Sachen auch tragen kann!

Liebe Grüße
JetteCoquette

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

waaahnsinnig schön der rock, diese stoffkombi, die details, ein echter traum!!!!!!
glg andrea

♥ Namijda hat gesagt…

ooooooohhhh was für eine Traumkombi; der Rock ist der Hammer!!!

Besser zu gross als zu klein; da kann sie noch reinwachsen :)

GLG nadine

Stephanie hat gesagt…

Der Aufwand hat sich gelohnt. :D
Wunder-wunderschön!
Liebe Grüße
Stephanie

la stella di gisela hat gesagt…

Wunderbar…….der Rock ist ja der blanke Wahnsinn…..so was tolles! Kompliment! Der ist ein Traum!
Liebe Grüße
Gisela

Sandra hat gesagt…

Super ist die geworden ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

Anja hat gesagt…

Wow! Der Rock ist wunderwunderschön Geworden! Liebe Grüße, Anja

Marion hat gesagt…

Beide Teile ein Traum. Naja und lieber zu groß als zu klein, oder?
GLG, Marion

Andrea hat gesagt…

wow! der Rock ist der absolute Wahnsinn...wunderwunderschön!!!!!!

glg von andrea

Esseline hat gesagt…

Der Rock ist der Hammer! Und wenn er nicht zum schönen Shirt passt, dann trägt sie die Teile einfach separat und hat sie öfter Spass dran ;-)
Liebe Grüsse aus Holland, Esseline

rankhilfe hat gesagt…

ich werd verrückt....der rock ist ja sowas von hammerstark und traumhaft....genial. ich mag garnicht über den aufwand nachdenken, aber es hat sich auf jeden fall gelohnt

Co. hat gesagt…

Der Rock ist ja mal genial. Was für ein Farbflash. . . .
Liebe Grüße, Corina

Karen G. hat gesagt…

So beautiful!! Do you remember what fabric you used in the Falda? I just love the combination of all of them! Just gorgeous!

JetteCoquette hat gesagt…

Thank you so much Karen! The lavender fabric with the birds one it is definitely made by Stenzo. The grey one could be too. The checkerd fabric must be a Hilco and the blue/green dots are "Da teal Dots" by Michael Miller.
But this fabrics were produced at least 3 summer seasons ago. I hope you´ll find them.
Good luck and greetings from Germany!
Eva

Karen G. hat gesagt…

Thank you so much Eva! I knew it was a long shot as you had sewn this a few years back, but I just love the combination of all of the fabrics! Maybe I can find something similar. I'm really getting into the Farbenmix patterns now because there is nothing like them here in the US! I have found so much beautiful sewing on many German blogs--thank goodness for Google Translate! And your English is great! Thanks again so much for the information!
Karen