9. Mai 2013

(Big) MaMina .....hm

Hier endlich meine (Big) MaMina. Ich mag sie und mag sie nicht.

Ich mag den Stoff: Ikea Bettwäsche für 3,99€, schön leicht und auch den Schnitt an sich.
Ich mag nicht: wie sie an mir sitzt, nämlich schlecht.




Ich hab extra erst mal ein weniger geliebtes Stöffchen angeschnitten, obwohl ich schon aus genau diesem Stoff eine MaMina nähen wollte.
Mir war gleich klar, dass dieser Schnitt bei mir schwierig wird. Ich hab ja doch eher eine größere Oberweite (D Cup), aber da finde ich generell solche Raffungen über der Brust schwierig, es betont doch eher, was ich lieber etwas kaschieren würde.





Zudem habe ich dicke Oberarme, nach Messungen musste es für die Oberarme Gr. 50 sein.
Für den Rest hätte vermutlich Gr. 46 gut gereicht. Dieses Exemplar habe ich 3 Mal enger genäht und es sitzt immer noch nicht. Sie ist auch oben an den Schulter einfach zu weit. Außerdem betont sie den Bauch. Der , ich schwöre ;-), nicht so groß ist, wie es hier scheint!



Aber ich hab die Bluse trotzdem schon getragen, schließlich ist sie selbstgenäht und wie gesagt, die Zutaten an sich mag ich ja und sie ist schön leicht. Und "absolut untragbar" ist sie auch nicht. Aber es kann besser werden.



Der nächste Versuch wird Gr. 46 mit auf Gr. 50 vergrößerten Armausschnitten und Ärmeln! Wie ich das allerdings mache, muss ich mir noch zeigen lassen. Zum Glück ist noch genug Stoff da.

Ab damit zu RUMS und euch allen einen schönen Feier- und Vatertag!

Liebe Grüße
JetteCoquette






Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Das sieht toll aus - und wer ist denn schon mit seiner Figur zufrieden??? Ach, das leidige Thema…hust….
Wie hat diese Woche ein guter Freund zu mir gesagt - die wahre Schönheit kommt von innen!
SO - basta! Freu dich an deiner Bluse, sie ist echt super gelungen!
Liebe Grüße
Gisela

Vronal hat gesagt…

also ich finds jetzt nicht schlimm... Mir gefällt die Bluse gut!
Das mit dem Stoff ich find ich cool, Ikea-Bettwäsche werd ich dann wohl auch mal zum vernähen mitnehmen, warum auch nicht :)

GLG Vroni

Püppi hat gesagt…

Also erst einmal muss ich dir sagen das ich deine n
Use toll finde und auch das sie gar nicht schlecht sitzt. Zum anderen geht es mir mit diesem Schnitt nicht besser ich habe meine erste zugeschnittene mamina gar nicht erst zusende genäht, weil sie überall groß war nur am Busen spannte. Sau doof sah es auch mich aus.

Glg Steffi

Schokolaaade hat gesagt…

Ich bin ja kein Mamina Fan, aber ich bin Fan von diesem Stoff, habe ihn auch noch hier und Du hast mich auf die Idee gebraucht damit die Frau Emma zu versuchen. :)

Kerstin hat gesagt…

Also von vorn, sieht sie richtig schick aus. Von der Seite mit dem Bauch, ok, das könnte besser. Ich hätte auch nicht vermutet, dass das Gr. 46 ist... kommt auf den Fotos nicht rüber. Letztendlich zählt aber, dass Du Dich damit wohl fühlen musst und wenn das nicht so ist, dann passt es wohl wirklich nicht. Ist das erste Mal, dass ich lese, dass jemand mit dem Schnitt nicht zurecht kommt, dabei wollte ich mir den eigentlich auch noch besorgen. Nun zweifle ich ein wenig.
LG
Kerstin

cumulus floccus hat gesagt…

Ich finde Deine Mamina sehr schön. Die Raffungen an solch "prekären" Stellen sind auch immer nicht meins. Ich baue daher statt einer Raffung auch immer eine größere Kellerfalte ein. Um den Sitz noch besser hinzukriegen hat es sich bewährt die Kellerfalte so ca. 5 cm zu schließen. Dann fällt der überflüssige Stoff nach innen und und bauscht sich nicht nach außen. Hat sich total bewährt und nach dieser Anpassung ist Mamina jetzt mein Lieblingsschnitt. Vielleicht ist das ja die Lösung für Dich?
LG Tanja