8. April 2013

Sommermädchen sew along - Der Start: Ideensammlung

Meine erste Ideensammlung habe ich ja schon hier im letzten Post gemacht.
Ich bin nun mit der Auswahl schon etwas weiter, zum Glück. Denn irgendwie hat mich der Start nun doch überrascht *hüstel*

Kleid 1

Welcher Schnitt ?

Für die Kleine habe ich mich trotz "keine Haare-Problem" für Lorelei entschieden.
Das war die Erste, die ich genäht hatte für die Große damals:



Welcher Stoff?
Ich habe einen netten Bubuschkastoff (von buttinette) in türkis, der im Kleid sicher nett wirkt. Und türkis oder blau wird auf jeden Fall (auch bei einem möglichen anderen Stoff) die Hauptfarbe sein, denn das steht ihr am besten.

Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps?
Meine spezielle Art den Rückenteil zu nähen habe ich selber, ich dopple da oberste Rückenstück und fasse die Bindebänder dazwischen, weil ich nicht möchte, dass die Enden am Rücken kratzen. Eigentlich ganz einfach. Dank Ovi geht auch das Raffen schnell.

Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?
Für die Lorelei brauche ich nichts weiter. Ich werde definitiv keine Stoffe mehr dafür kaufen, da muss der Fundus herhalten.
Knöpfe habe ich Unmengen und Bänder ebenfalls eine kleine Auswahl, das muss reichen.



Kleid 2
Welcher Schnitt ?
Das Kind hätte am liebsten eine Elodie. Wird sie auch kriegen, aber nicht beim sew-along.
Ich würde gerne Rike abwarten, habe Halima immer noch im Blick und bin momentan ganz stark bei Vida.
Es ist ein richtiges Sommerkleid, lang und läßt sich wunderbarst betüddeln. ich hab es als ersten Kleiderschnitt bei Farbenmix gekauft unf noch nie genäht. Das soll sich nun endlich ändern!

Welcher Stoff?
Besser: welche Stoffe oder welche Farbfamilie. Ich denke rosa/pink wird das Rennen machen. Es ist zwar nicht mein Favorit, aber es soll ja fürs Kind sein. Den Rest muss ich erst mal im Keller rauskruschteln.

Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps?
Ich kenne Vida also noch nicht, habe aber gehört, dass es recht weit ausfällt! Stimmt das?
Ansonsten stelle ich mir das Kleid nicht so schwer vor.

Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?
Auch hier werde ich wohl nichts kaufen müssen...


Die Umsetzung wird spannend, denn die nächsten 2 Wochen habe ich nur sehr wenig Nähzeit, diese Woche hat der Mann viele Termine und ab Freitag ist er dann für 1,5 Wochen auf Auslandsreise (und genießt Sonne, Strand und tollstes Hotel ohne uns *grummel*, ja ich weiß, das IST wirklich Arbeit was er da macht, aber trotzdem...)

Aber Stoffe aussuchen und zuschneiden kann ich auch mal unter Tags oder Abends oben in der Wohnung. (ich hab ja einen Nähkeller, der außerhalb der Wohhung liegt. Also richtig im Keller, da kann ich nur arbeiten, wenn oben jemand bei den Kids ist. Denn ich kriege unten nichts mit und kann auch nicht richtig schnell reagieren, wenn eines sich meldet (wie eigentlich jeden Abend) 

So und nun schaue ich gespannt, was andere beim sew-along sich so überlegt haben!

Liebe Grüße
JetteCoquette

Kommentare:

MiMaraMundo hat gesagt…

Hmmm, da werde ich jetzt doch gleich mal ein paar Fragen los...welche Grösse trägt denn deine Kleine? Ich würd' nämlich auch gern 'ne Lorelei für die Dame des Hauses nähen (98), bin mir aber gar nicht sicher, ob so ein langes Kleid bei den Kleinen nicht total unpraktisch ist...oder lässt du vielleicht sogar eine Bahn weg? nee, sieht eigentlcih nicht so aus...wie gesagt, würd' mich über deine Meinung riesig freuen!

Alles Liebe, Mara

Julia Krause hat gesagt…

schöne Auswahl, wenn meine Schnecke größer ist, nähe ich auch so ein Kleid.
Na ja, bei den Haaren musst du das so sehen, man schwitzt dann bei heißen Temperaturen nicht so, die Haare verfuseln sich nicht nach jeder Nacht und im Sommer kann man auch eine schöne Kopfbedeckung tragen, dann fällt das nicht so auf.
Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass du Zeit zum nähen findest.
Lieben Gruß
Julia

Isabimi hat gesagt…

"Lorelei" habe ich jetzt schon bei anderen entdeckt. Das ist ein SM, welches ich mir auf jeden Fall zulegen werde... Es ist auch ein richtig süßes Sommerkleidchen!

Ich bin gespannt auf die Stoffauswahl!

LG
Isabimi