11. April 2013

MaLina in Big - mein RUMS Nr. 3

Nun hatte ich eine etwas längere Nähflaute, aber jetzt wo sich doch ab und an mal die Sonne zeigt, brauche ich Shirts.
Und so habe ich bei Frau Liebstes zugeschlagen und mir MaLina und MaMina gekauft.
Und einmal Kleben und Nachmessen später noch Big MaMina. Blöde Oberarme....

Bei MaLina hab ich das Big Ebook nicht eingesehen und einfach die größte Größe etwas von Hand vergrößert.
Dann wieder mal Probestöffchen hervorgeholt, Reste von Omas Ringelstöffchen in Kombi mit Pink und heraus kam:


Ganz schlicht, ohne Stickerei.

Ich habe 2 Änderungen gemacht.
1. Ausgehend vom Kinderschnitt, habe ich den Halsausschnitt verkleinert.
Nun ist es am Hals etwas eng, das werde ich also rückgängig machen.

2. Ich hab das Shirt verlängert und das Bündchen an die Komplettlänge angenäht.
Das war goldrichtig!


Und noch an der Frau, aber vorsicht, unsere Spiegel sind nicht geeigent zum Bilder machen!


Im Flur, kein Platz zum Hinstehen gegenüber und der Spiegel DRECKIG!


und wieder im Badezimmer-Alibert....

Ich mir gefällt wie es sitzt (das leichte Spannen über der Brust fällt mir in Natura überhaupt nicht auf, das kommt nur auf Fotos raus) und finde den Schnitt super, das nächste Shirt wird gerade zugeschnitten.

Was andere heute zu zeigen haben, findet ihr hier bei RUMS.

Liebe Grüße
JetteCoquette

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Sehr, sehr schön - den Schnitt hatte ich mir auch schon überlegt…wenn ich dein Shirt so sehe….sollte ich ihn mir doch mal zulegen!
Liebe Grüße
Gisela

kreativkäfer hat gesagt…

so richtig klasse die stoffkombi!!!
glg andrea

Anja hat gesagt…

Ein richtig schönes Frühlingsshirt! Ich mag den Schnitt auch sehr. Liebe Grüße, Anja

Sabine Streuter hat gesagt…

Ein tolles Shirt!!!
Liebe Grüße,
Sabine

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

du schöne
danke für deine worte du liebe
sei behütet
silke♥

Sabine Aulinger hat gesagt…

WOW, das steht Dir aber ausgezeichnet!!!!!

Danke für den lieben Kommentar ;-)))))

Sabine