1. Januar 2013

Silvester-Nähen

Ich wünsche Euch ein frohes, glückliches, gesundes, näh- und erfolgreiches Jahr 2013!

Wir haben Sylvester gaaanz ruhig, unromantisch und unaufgeregt verbracht.
Die Kinder sind normal ins Bett, der Göga lies den TV duddeln, während er die virtuellen Fußballmanager am PC aufmischte und ich verschwand im Keller, um ein kleines Silvesternähen zu veranstalten.
Jeder wie er gerade am liebsten mochte. Erzwungene Partystimmung ist sowieso nicht meines.
Also hab ich bis etwa 22.30 Uhr genäht, danach haben wir dann noch gemeinsam gewartet und dem Feuerwerk zugeschaut.

Enstanden ist:
(Sorry, wegen der miesen Bildqualität...)



Forest Path nach Ottobre 4/12 (schon so lange auf meiner Liste und auch schon wochenlang zugeschnitten)
in 92 aus weichem (älteren) Hilco(?)-cord. Da es nur ein halber Meter war, musste er dringend vernäht werden.



Nur dezent bestickt mit dem Reh aus der Bella Buntkäppchen-Datei von Silke.



Statt Ösen musste die Snap-Pads Datei von der Farbenmix CD herhalten, ging auch super. Nur das Nahtband ist nicht so gut geeignet als Bindeband, musste ich feststellen.




Die Taschen sind bemüht ins Muster eingearbeitet.

Und noch Tragebilder:



Liebe Grüße
Jette

Keine Kommentare: