28. Dezember 2012

Knuffelpferdchen

Meine Kleine liebt Pferde. Die Flotte Lotte die ich für die Große genäht hatte und die sie NIE angeschaut hatte, wird von der MiniMadame eigentlich täglich bespielt.
Da ich in vielen Blogs hübsche Beispiele vom Knuffelpferd gesehen hatte, wollte ich also MiniMadame auch so ein Kuschel/Spielpferd nähen.
Das Schnittmuster hatte ich von der Farbenmmix-CD, mein lieber Mann, hat es mir dann auf DinA 3 groß kopiert.

Beine hab ich etwas verlängert, wegen der Proportion. Dann hab ich größentechnisch passende Stoffe gesucht und festgestellt, dass ich mich schwer tue selbst "mittlere Streichelstöffchen" anzuschneiden, denn die sind ja im Kopf schon oft für andere Projekte eingeplant...

Nun die Bildershow, einmal rund ums Pferd:






 Pferdepopo mit BW-Kordeln:


Sattel (er hält mit einfachem 3cm Gummiband):


Und das Beste
"with a little help from my friends" kann das Pferdchen sogar stehen!
Leider aber nicht mit Kind drauf, das wäre der Knaller gewesen!



LG Jette

Und allen einen guten Rutsch ins Jahr 2013:
Möge es so schön und erfolgreich und gesund werden,
wie ihr es euch wünscht!


27. Dezember 2012

Lampenmäntelchen mit Schutzengel

Ich hoffe, ihr hattet zusammen mit euren Lieben ein besinnliches, ruhiges, stimmungsvolles Weihnachtsfest!
(Wir hatten das nicht, unseres war ungewöhnlich, laut und aufreibend, schön war es trotzdem ;-))

Für eine Nichte habe ich noch als Kleinigkeit ein Mäntelchen für eine Ikea-Tischlampe genäht.
Geht wirklich schnell, selbst mit Stickerei und macht toll was her.


Ganz schlicht aus hellblauem Vichykaro, dem tollen FlowerofHearts-Webband


und der zauberhaften Wolkenschönen Stickdatei.



Hachz, brauchen wir auch noch, zum Glück hab ich die Lampe auf Vorrat gekauft! ;-)


Ich habe heute meinen Farbenmix Adventskalender bekommen und bin sehr zufrieden.
Habe wirklich hübsche Webbänder, Ettiketten und Anhänger bekommen, grünes ♥♥ Knopflochband und rotes ♥♥♥ Vickypaketband! Dazu noch Stylfix, das ich eh brauchte und die vielen Freebooks (wo ich mir zwei sowieso kaufen wollte). Ich fand den Adventskalender super und für mich hat es sich gelohnt. Ich hab jeden Tag gespannt ins Türchen geschaut.
Dabei noch was Gutes getan zu haben macht mich wirklich froh!


Nächstes Mal zeige ich das Knufffelpferd, das unterm Weihnachtsbaum lag, endlich konnte ich Fotos machen.

Liebe Grüße
Jette


22. Dezember 2012

Lina als Geschenk

Ja, lang ist mein letzter Post her, aber erst 1 Woche Geschäftsreise meines Mannes, MD einmal rund durch die Familie, eine (dem richtigen Stoff für geplante Projekte-)Stoffmangel geschuldete Nähunlust und das absolut gestörte schlechte Schlafverhalten meiner Kids haben mich abends aus meinem Nähkeller ferngehalten.

Nun mussten ja aber noch ein paar Geschenke fertig werden.
Ein Knuffelpferdchen für MiniMadame ist fertig - das zeige ich aber erst später, denn fotografieren geht nicht, die Kinder sind ja immer da. Es soll ja bis Montag geheim bleiben.

Aber für meine große 7 jährige Nichte wollte ich noch ein Oberteil nähen, da ich das gewünschte Geschenk nicht gefunden habe. Und ihre Mama das besorgt hat.

Ich hab mich für den Schnitt Lina (in 134/140) von Frau Liebstes entschieden.


Blumen und Hellblau waren der Tipp der Mutter. Ich wollte lange Ärmel, also hab ich noch rosa Ringelstoff dazu. Leider hat der Rest Hellbau nicht mehr fürs Bündchen gereicht, das hätte mir noch besser gefallen.
Es war gar nicht so leicht, geeignete Stoffe für ein größeres Mädel in meinem Fundus zu finden.


Nicht bestickt und nur mit einem Jerseybändel und Knopf.


Die langen Ärmel haben in der Weite etwas gelitten, da ich sie stellenweise 3-4 mal abnähen musste, bis ich die Blauen vollständig mitgefasst bekommen hab. Dafür stimmen die Ringel aber ganz genau!

So, ich hoffe, ich hab den Geschmack der Nichte getroffen. Ich fand es nicht leicht "neutraler" und für "Fremde" zu nähen.


Liebe Grüße
Jette


P.S.:
Einen Nachttischlampenbezug für die andere Nichte hab ich auch noch fertig, das muss ich noch fotografieren, ich warte auf Licht...