26. November 2012

Mina die Zweite

So, am Samstag abend wurde ja auch das zweite Mina-Kleid für die Große fertig.
Aus herrlichstem Cord aus Mutters Schatzkiste, vor ca. 5 Jahren bei einem Stoffhändler in unserer alten Heimat gekauft. Er war wohl echt teuer, aber er ist himmlisch weich.
Er ist ganz aus rauchigen Rosa- und Brauntönen und erinnert mich an die Designs von Hamburger Liebe.




Es ist mir etwas romantisch geraten, mit vielen Bändern und Spitzen...



... Rüschchen am Ausschnitt...


... die passenden Knöpfchen sind aus dem Fundus, gekauft im Dritte Welt Laden am Ort.


Von meinen Stickdateien fand ich diese als Einzige dazu passend. Leider ist meine Stoffauswahl in grün sehr, sehr mager, die Blümchen waren noch am besten...


Weil die Ärmel bei der letzten Lina so ca. 1cm zu kurz waren für mein Gefühl, habe ich Diese um ca. 2cm verlängert und darin den Gummizug eingezogen.


Irgendwie ist das Kleid aber diesmal irgendwie etwas zu lang und weit geworden, das Kind versinkt etwas darin.




Die Tragebilder sind wieder von heute früh vor dem Aufbruch in den Kindergarten, im Halbdunkel im Flur....
Ich denke, das könnte unser Weihnachtskleid werden.... mal sehen....

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße
Jette


Kommentare:

♥ Namijda hat gesagt…

Boaahhhh... ein absoluter Traum, Wunderschön!!!!

Und für Weihnachten ein abolutes MUSS...

Den Schnitt brauch ich jetzt auf jeden Fall auch! :)

Den Punktejersey habe ich bei DaWanda bei "Der Zauberfee" gefunden :)

GLG Nadine

kreativkäfer hat gesagt…

oh die mina ist ja einfach traumhaft schöööön ♥ ganz toll!
glg andrea

Ella Vary hat gesagt…

Diese Mina ist wunderschön, richtig festlich und steht deiner Großen sehr gut.
LG Manuela

Steffi hat gesagt…

...der Hammer, es sieht suuuuuper schön <3 aus und so passend zu Weihnachten :-)!!!

Liebe Grüße
Steffi

Roswitha hat gesagt…

Ja, das waere wirklich ein schoenes Weihnachtskleid
Ganz zauberhaft
GlG Roswitha

Kerstin hat gesagt…

Das Kleid ist wirklich wunderschön und der Cord ein Traum und zum Glück wachsen die Kinder ja noch und Du hast lange Freude dran.
LG
Kerstin

Frau Herzblut hat gesagt…

Wunderschoen geraten! Und ich finds so gross auch gar nicht schlimm. Sieht irgendwie schoen Vintage-Style aus :-)

Liebe Gruesse Frau H.