20. November 2012

Jungs-Sweater - aufgehübscht und selbstgemacht

Dem kleinen Mann gingen die Sweat-Pullis aus. Irgendwie bekommt ich die auch kaum zu kaufen, dass sie mir gefallen, also ohne den Spinnenmann oder amerikanische Kitschmäuse. & Co.

Der Klamottenschwede hatte vor kurzem ein Angebot für schlichte Pullis für nur 4,95 €, da hab ich dann mal einen getestet. Allerdings musste natürlich was auf den langweiligen Kaufpulli drauf....



Die Datei musste etwas auf ihren Einsatz warten, aber nun gab`s ein Kuschelmonsterpulli.

Jaaaah, Monstaaaaaaaaaah! Uuuuuuuaaaaaaaaa!



Dann hab ich aber auch noch einen Hooodie selbstgenäht, aus dem nun doch schon gut abgelagerten orangem Töff-Töff-Sweat.


Schnittmuster ist Jesse von czm in 98/104. Das man den Pulli bei Sweat eine Nummer größer zuschneiden soll, hab ich nach dem Zuschneiden gelesen...

Somit dürfte er gerne weiter und länger sein, aber gut, diesen Winter gehts schon, oder?




Ich konnte die Länge nicht richtig einschätzen, das war das erste Mal, dass ich Raglanärmel genäht habe.
Die dunkelblaue Tasche wirkt in natura nicht ganz so krass, helles blau hätte mir besser gefallen, aber das hatte ich nicht da.

Ich will ja schon lange diverse Sweats kaufen, Unis und vorallem gemusterte für Jungs. Kann mir jemand für Letzteres einen guten Tipp geben, wo man nette Jungs-Sweats bekommt?
Jersey für Jungs gibts ja inzwischen viel, aber Sweat ist immer noch wenig Auswahl finde ich.

Der Autopulli wandert dann mal wieder zu Made4Boys.


Ich wünsch Euch eine gute Woche...

Liebe Grüße
Jette

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Am Bauch könnte der Auto-Sweater wirklich nen Tick länger sein, doch wie sagst Du so schön? diesen Winter geht´s. Und den Stoff find ich immer noch sooooo schön für kleine Kerle.
Wenn du nen guten Tip wegen Jungen-Sewat bekommst, das wüßt ich auch gerne. Das Monster ist total schön geworden. Peppt doch unheimlich auf.
LG Silvi

Streuterklamotte hat gesagt…

Der Sweater ist toll geworden... mit den dunkelblauen Ärmelpatches hast du die Bauchtasche auch passend gemacht, finde ich!! Nun bloß nicht im Schrank vergessen, sondern tragen lassen, tragen lassen, tragen lassen... damit er noch ausreichend zu Ehren kommt, bevor der junge Mann seinen nächsten Wachstumsschub hat *lach*!!!
Und das gepimpte Shirt gefallt mir auch super!!! Grau mit grün ist eine schöne Farbkombi!!!
Liebe Grüße,
Sabine von M4B