3. August 2012

Lange still, aber ich war nicht untätig...

Ich gebe zu, das Bloggen fällt mir etwas schwer.
Ich sehe und lese so gerne all eure Blogs und sehe immer die tollen Bilder überall und ich selbst bin aber so eine schlechte Fotografin, da will ich meine Sachen immer irgendwie nicht zeigen, weil sie in Echt viel hübscher sind, als auf den Bildern.
Und die Bildbearbeitung ist auch nicht meines...

Aber da ja gerade die Vielfalt das Bloggen ausmacht, zeige ich doch auch, was ich die letzte Zeit so genäht habe:

Wieder eine Ivy, diesmal für Sohnemann. Ihm passt dieser Schnitt super, während Bo hinten zu niedirg ist.
Man sieht Wikinger und Piraten kommen zusammen prima aus:



Betüddelt mit Captain Peppernose. Genäht in 86/92.
So macht dann auch Fußball spielen doppelt Spaß:


Liebe Grüße
Jette

Keine Kommentare: