9. August 2012

Das große Geld

Ich hab`s getan! Endlich!
Schon mind. 1 Jahr liegt bei mir die Anleitung zur "big money bag" von Ki-ba-doo. Sah ich sie, fand ich sie toll, aber zum Selbernähen kam ich nie recht, denn ich nähe in meiner knappen Nähzeit eigentlich lieber Kindersachen.

Nun steht aber in meinem Lieblingsforum ein Selbermach-Midsommer-Wichteln an, an dem ich teilnehme, und das war eine tolle Gelegenheit, es endlich mal auszuprobieren und zu nähen.



Den Amy Butler-Stoff hatte ich mir vor einiger Zeit sogar extra dafür gekauft. Nun habe ich ihn "geopfert", denn der Ehrgeiz was Schönes zu verschenken, war halt nun mal da. Aber der Rest reicht gerade nochmal für eine für mich! ;-)




Leider kann man in der Mitte 2 Kartenfächer nicht nutzen, weil sonst die Karten der Gegenseite reinragen.
Schade, denn ich war sonst sehr genau, aber an dieser wichtigen Stelle hab ich es eher so mit grob anzeichnen und Augenmaß probiert. Das nächste Mal weiß ich das nun.

Ich hoffe, die Empfängerin stört es nicht und sie mag sie und mag sie auch benutzen...
Denn:

Am liebsten würde ich sie behalten. Aber sie muss nächste Woche auf die Reise...

Liebe Grüße
Jette


Keine Kommentare: